RYUZO SEKO, Klavier/Piano

Ryuzo Seko Photo.jpg

Ryuzo Seko wurde 1988 in Japan geboren und erhielt im Alter von fünf Jahren seinen ersten Klavierunterricht bei Miyako Inoue. Vor dem Musikstudium hat er Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Tokio studiert. Im Herbst 2013 begann er das Klavier-Bachelor-Studium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Professor Thomas Böckheler. Nach seiner Auszeichnung bei seinem Bachelorabschluss führt er seit Herbst  2017 sein Studium im Klavier-Master (künstlerisch), weiterhin bei Prof. Thomas Böckheler, fort und erweiterte gleichzeitig sein Studium durch einen Master Liedgestaltung bei Rudi Spring, ebenfalls an der Hochschule für Musik und Theater München. Er wirkte aktiv bei Meisterkursen von Elisso Virsaladze, Anna Barutti, Markus Bellheim, Matthias Kirschnereit, Herbert Schuh und Oliver Kern mit. Seit 2017 wird Ryuzo Seko von der Stiftung der Organisation Yehudi Menuhin-Live Music Now München gefördert.

Seit Herbst 2018 ist Ryuzo Seko als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Würzburg   tätig.